+++ Die Staffeleinteilung für die Saison 2019/20 ist erfolgt: Eintracht Gommern spielt in der Landesklasse, Staffel 2 +++ Neuzugänge für die Eintracht in der Saison 2019/20: Patrick Regenstein und Marco Reichel von Blau-Weiß Pretzien, Mirko Sprengler von Wacker Felgeleben, Fabian Krause von Blau-Weiß Gerwisch und Lukas Schmidl von MTK Möckern +++

SG Handwerk - Spg. Gommern/Karith 2:8 (1:5)

Mit dem Spiel am 16.09.2018 wartete mit der SG Handwerk in Magdeburg ein völlig unbekannter Gegner auf die Spielgemeinschaft Gommern/Karith, hatte man doch bislang noch nie auf dem Platz miteinander die Kräfte messen können. Ein Blick auf die Tabelle der Spielunion C-Junioren MD platzierte die SG Handwerk eher im unteren Drittel der Tabelle – aber was heißt das schon in der noch jungen Saison.


Nach dem ersten Abtasten auf dem nicht ganz optimalen Kunstrasenplatz der SG Handwerk konnte in der 8. Minute und gleich im Anschluss in der 10. Minute jeweils durch Torben Mundt mit je einem Tor ein Ausrufezeichen gesetzt werden.


Im Gedränge vor dem gegnerischen Tor nach einer Ecke konnte das Ergebnis durch ein Eigentor zu Gunsten der Spg. Gommern/Karith bereits zwei Minuten später auf 3:0 erhöht werden. Der Druck, den Ball nach vorn in die Hälfte der Spg. zu bekommen, wurde von der SG Handwerk erhöht, was im Ergebnis im ersten Tor für die Gastgeber mündete. Lennard Noth als Torwart der Spg. hatte keine Chance, diesen flachen Ball in der Ecke abzuwehren.


Bis zur Halbzeit zeigte Torben Mundt ein weiteres Mal auf, dass die Spg. diese Punkte mit nach Hause nehmen möchte und erhöhte mit seinen beiden Treffern in der 25. Sowie 29. Minute den Spielstand zur Halbzeit auf 5:1.


Trainer Dirk Baumbach nutzte den Torvorsprung und wechselte zur zweiten Halbzeit einige Spieler durch. Auch hier zeigte sich, dass die Spg. gut vorbereitet in die Saison gestartet ist und ohne weiteres, ein aufeinander abgestimmtes Spiel aufbauen kann. Dies zeigt sich nicht zuletzt im 1:6 in der 45. Minute durch Collin Werban und dem 1:7 durch Sebastian Kuhle gleich fünf Minuten später.


Unglücklich war in der 62. Minute das Handspiel des Kapitäns Danilo Baumbach zu bewerten, was korrekterweise durch den Schiedsrichter mit einem 11-Meter geahndet wurde. Diesen verwandelte die SG Handwerk zu einem 2:7 um. Das nagte natürlich am Kapitän der Mannschaft und er war auf Wiedergutmachung aus. So konnte zusammen mit der Mannschaft in der 69. Minute der Endstand 2:8 mit einem Tor durch Danilo Baumbach festgenagelt und der Auswärtssieg gefeiert werden.


Aufstellung:
Noth, Lennard; Werban, Collin; Werban, Vincent; Tuente, Pjotr; Herschel, Martin Rene; Kurth, Noah; Kramper Elias; Boin, Ole; Mundt, Tornen; Baumbach, Danilo; Napiontek, Eric; Keller, Joshua; Kuhle, Sebastian