+++ Eintracht Gommern verliert das Heimspiel gegen SV Fortuna II mit 1:3 (1:1) +++

Verdienter Sieg nach einem "Spiel auf ein Tor"

Am 21. Spieltag hatte die E1 aus Gommern Heimrecht gegen die E1 aus Heyrothsberge. Nachdem das Hinrundenspiel 1:0 verloren ging war Gommern auf Wiedergutmachung aus.

Direkt nach Anpfiff setzte sich der Gastgeber in der gegnerischen Hälfte fest und kreierte teilweise hundertprozentige Torchancen. In der 5. Minute erzielte Lucas das 1:0 nach schöner Vorarbeit von Angus. Mitte der 1. Hälfte war wieder Lucas zur Stelle, diesmal mit dem Kopf nach einer Ecke. Bis zur Pause blieb es bei dem sicheren 2:0.

Bei schon fast sommerlichen Temperaturen nutzten die Spieler und der Trainer die Halbzeitpause, um noch einige Feinabstimmungen durchzuführen.

In der 2. Halbzeit traf Niklas mit der Picke zum 3:0 und erneut Lucas zum 4:0. Hätte Gommern auch nur die Hälfte der sonstigen Chancen genutzt wäre Heyrothsberge mit einer richtigen Packung nach Hause gefahren. So blieb es bis zum Schluss beim verdienten 4:0 und Gommern ist wieder auf den 2. Platz vorgerückt. Diesen gilt es nun zu verteidigen, um mit einem Auge Richtung Platz 1 zu schielen.

Aufstellung: Paul Sopart, Marlon von Saleski, Niklas Bade, Sean Brendemühl, Angus Niemann, Fabian Zimmermann, Pascal Krietsch, Lucas Lerche