+++ Eintracht Gommern gewinnt im Steinhauspokal mit 4:1 bei der DSG Eintracht Gladau +++

Dritter Platz beim Hallenturnier

Am Sonntag, den 05.02.2017 ging es für die kleinen Ehlekicker ab nach Calbe, wo die TSG zum Hallenturnier gerufen hat.

Konnte man in Spielen gegen Bernburg noch punkten, so fehlte gegen Hakel das Glück. Auch gegen den FCM hielt die Spg. lange Paroli, wurde aber in den letzten 4 Minuten eiskalt für individuelle Fehler bestraft.

Die Spg Gommern/Karith kam in folgenden Spielen zu folgenden Ergebnissen:
Spg. Gommern/Karith - TV Askania Bernburg 2:1
Spg. Gommern/Karith - 1.FC Magdeburg 0:5
Spg. Gommern/Karith - SG Börde Hakel 1:2
Spg. Gommern/Karith - TSG Calbe 2:1
Spg. Gommern/Karith - SV Einheit Bernburg 5:0

G

Die Spg. trat wie folgt auf:
h.v.l.: Trainer Sebastian Hillebrand, Geraldine Hillebrand, Jannis Steuer, Marie Niebl (1 Tor), Jerome Lüderitz, Arjen Maletzki ( 4 Tore), Trainer Kevin Maletzki
v.v.l.: Lennox Nasgowitz ( 3 Tore), Leonard Werban, Luis Wallwitz ( 2 Tore) und Elias Baumbach

 

Am Ende reichten 9 Punkte und 10:8 Tore für einen starken dritten Platz, der mit einem Pokal belohnt wurde. Die Freude war groß und jedes Kind bekam eine Medaille mit der es dann ab Richtung Restsonntag ging. Unser Dank geht an unsere Freunde aus Calbe, welche sich jetzt schon über 2-3 Jahre als super Spielpartner präsentierten.

Die Hillebrand/Maletzki-Schützlinge zeigten auch im dritten Turnier in Folge eine sehr ansprechende Leistung und brachten zu Tage, daß sie von Spiel zu Spiel immer besser zueinander finden.